Visusweblogo

Sie befinden sich im Bereich

Keine trockenen Augen

Mittel gegen trockene Augen

In 70% aller Fälle von trockenen Augen liegt kein Tränenmangel vor, sondern Lipidmangel durch Verstopfen der Meibomschen Drüsen im Ober- und Unterlid.  Die von den Drüsen ausgeschiedenen Lipidöle können verdicken und sogar verkrusten. Zu erkennen ist dies an Schaumbildung an den Lidrändern und weißen Pünktchen auf den Drüsenausgängen. Verkrustetes Sekret führt zu einer Verstopfung der Drüsenausgänge, so dass keine weiteres Lipidöl nachgeliefert wird. Eine Verhornung der Drüsen führt zu völliger Einstellung der Lipidproduktion, weil die Drüsenausgänge verschlossen sind. (Bild oben) Häufig spricht der Augenarzt bei einer Störung der Meibomschen Drüsenfunktion von einer Blepharitis. Oft ist diese mit anderen Hauterkrankungen wie seborrhoische Dermatitis, Rosacea, Psoriasis einhergehend. Zu erkennen ist eine Blepharitis durch Rötung der vorderen Lidkante oder durch Schuppungen und Verkrustungen an den Wimperhärchen.

Reinigen der Lidränder

Tägliches Entfernen von Verkrustungen auf den Lidrändern mit einem speziellen Reinigungstuch wie Blephaclean (bei VISUS) oder Q-tip. Nur wenn die Verkrustungen komplett beseitigt sind, können Lipidöle aus den Meibomdrüsen nachfliessen und das Auge feucht halten.

Wärmebehandlung der Lider mittels EyeBag

Der englische Augenarzt Teifi James hat sehr früh erkannt, dass nur eine über 10 Minuten andauernde Erwärmung der Lidränder die Verkrustungen an den Meibomschen Drüsen auflöst. Der von ihm entwickelte EyeBag ist keine Plastikfolie, die schnell abkühlt und nicht gleichmäßig aufliegt, sondern ein mit Leinsamen gefülltes Stoffkissen. Der EyeBag wird 40 Sekunden in die Mikrowelle gelegt was ihn auf etwa 48° erwärmt. Alternativ wird es bei 50-60° für 10 Minuten in den Backofen gelegt.

Blephasteam-Behandlung

Der Erfinder der Dampfbrille (Blephasteam) John Fuller, konnte am eigenen Leib erfahren, dass Wärme und Dampf  Trockenheit am Auge unverzüglich beseitigen als er bei einem Besuch seines in Neuseeland lebenden Bruders zu einem Dampfbad aufgefordert worden war. Nach nur 10 Minuten war die Trockenheit weg und die Sicht brillant und klar. Die Dampfbrille kostet etwa € 210,- sowie € 0,10 pro Einzelpad.

Lipoflow Behandlung

Diese Behandlung führt nur der Augenarzt durch, da hierzu eine Betäubung der Lider notwendig ist. Die Lider werden mittels einer speziellen Vorrichtung, die auf das Auge aufgesetzt wird, erwärmt. Die Kosten liegen pro Behandlung zwischen € 300,- bis € 500,-.

Lipidsprays

Mit dieser Methode werden Lipide direkt auf das geschlossene Auge aufgesprüht. Die Lipide wandern über die Lidkante auf den Augapfel. Es sind mehrere Behandlungen erforderlich bis eine dauerhafte Besserung eintritt.

 

[Startseite] [Über VISUS] [Contactlinsen] [Institute] [Jobs + Praktikum] [Nachrichten] [ISO9001] [EyeBag] [Schutzschild] [Comfort Shield] [Korea] [Myopiebremse] [Keine trockenen Augen] [Infothek]